Homeoffice

Im Frühling 2021 habe ich ein privates Projekt abgeschlossen. Es handelte sich um ein kleines Buch bzw. eine Sammlung kurzer Texte zum Thema Homeoffice. Ich schreibe über meine Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren und insb. seit Pandemiestart gemacht habe. Und ich versuche, Tipps zu geben.

Ursprünglich hatte ich vor, die Texte thematisch gegliedert zu veröffentlichen, nun passe ich die Reihenfolge aber etwas an. Wir haben eine Pandemie mit derzeit bundesrätlich verordneter Homeoffice-Pflicht, da sind zuerst mal praktische Tipps nötig und weniger die Argumente, warum man Homeoffice machen sollte.

Die bisher veröffentlichten Blog-Beiträge:

Für Arbeitgeber

Do’s & Dont’s

Meetings

Soziales

Kommunikation

Führen


Eine Bemerkung zum Sprachgebrauch: Ich will hier weder immer in der weiblichen (z.B. «Mitarbeiterin») noch immer in der männlichen Form («Mitarbeiter») schreiben. Daher werde ich bewusst zwischen den verschiedenen Geschlechtsformen abwechseln und manchmal auch neutrale Formulierungen («Mitarbeitende») oder beide Geschlechtsformen (Kundinnen und Kunden) verwenden. Auch das Sternchen darf es zwischendurch sein (Kund*innen).


ausgesuchte Links zum Thema

Tipps und Tools:

Studien:

Medienartikel:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s